Gehe zu…
RSS Feed

10. Juli 2020

Syrien-Krieg

Putin schenkt Umayyaden-Moschee in Damaskus Koran aus 17. Jahrhundert

Politik 21:53 07.01.2020(aktualisiert 21:55 07.01.2020) Zum Kurzlink Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Dienstag bei seiner überraschenden Reise nach Damaskus eine der größten und ältesten Moscheen der syrischen Hauptstadt besucht. Zusammen mit seinem syrischen Amtskollegen Baschar al-Assad besichtigte Putin die Umayyaden-Moschee und übergab als Geschenk einen Koran aus dem 17. Jahrhundert. Unter anderem wurde

Syrien-Gipfel: Bei Lösung des Idlib-Problems wird US-Unterstützung von Terror versiegen – Experte

Politik 18:54 18.09.2019(aktualisiert 21:45 18.09.2019) Zum Kurzlink Der türkische Politologe, Dozent der Fakultät für Politologie und internationale Beziehungen der Maltepe Üniversitesi, Hasan Ünal hat im Sputnik-Interview Stellung zu den Ergebnissen des Syrien-Gipfels in Ankara zwischen der Türkei, Russland und dem Iran genommen. Vor dem Hintergrund der Einstufung der Demokratischen Kräfte Syriens als Terrorstruktur durch die

Die russische Su-57 – Alptraum für US-Kampfjets?

Der russische Staatschef Wladimir Putin hat dieser Tage bestätigt, dass die Luftstreitkräfte in den kommenden neun Jahren umfassend umgerüstet werden, wobei unter anderem die Su-57, der neueste Kampfjet fünfter Generation, in die Bewaffnung aufgenommen wird. Dabei umfasst der staatliche Rüstungsauftrag inzwischen 76 Maschinen. Bei dem Projekt Su-57 (T-50) handelt es sich um eins der ungewöhnlichsten

„Wirtschaftssanktionen“: Krieg gegen Syrien geht mit anderen Mitteln weiter – Assad

Politik 20:06 10.03.2019(aktualisiert 21:13 10.03.2019) Zum Kurzlink Laut dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad haben die aggressiven Handlungen gegen Syrien mittlerweile andere Formen angenommen und werden hauptsächlich durch wirtschaftliche Sanktionen und Blockaden durchgeführt. Assad hat bei einem Treffen mit einer chinesischen Diplomaten-Delegation am Sonntag gegenüber dem stellvertretenden Außenminister der Volksrepublik China, Chen Xiaodong, mitgeteilt, dass „der

Erdogan nennt Bedingung für territoriale Einheit Syriens

Politik 16:13 14.02.2019Zum Kurzlink Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat bei dem Syrien-Gipfel mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin und dem iranischen Präsidenten Hassan Rohani in der russischen Schwarzmeerstadt Sotschi am Donnerstag seine Sicht der Bedingung für die territoriale Integrität Syriens genannt. Laut Erdogan kann die territoriale Einheit von Syrien nur dann gewahrt werden,