Go to ...
RSS Feed

19. August 2019

Syrien

Iran übt wegen „Sicherheitszone“ in Syrien scharfe Kritik an USA

Politik 21:50 18.08.2019Zum Kurzlink Das iranische Außenamt hat die Vereinigten Staaten wegen deren Schaffung von einer Sicherheitszone im Nordosten Syriens am Sonntag scharf kritisiert. Laut dem Sprecher des iranischen Außenministeriums, Abbas Mussawi, sind die Handlungen der USA zur Schaffung einer Sicherheitszone im Nordosten Syriens ein Angriff auf die territoriale Integrität und Souveränität der arabischen Republik.

Urlaub in Syrien: Seehofer droht Heimatbesuchern mit Abschiebungen

Politik 13:24 18.08.2019(aktualisiert 14:00 18.08.2019) Zum Kurzlink Bundesinnenminister Horst Seehofer will jenen Asylbewerbern aus Syrien, die regelmäßig aus privaten Gründen in ihre Heimat reisen, den Flüchtlingsstatus entziehen. „Wer als syrischer Flüchtling regelmäßig in Syrien Urlaub macht, der kann sich ja nicht ernsthaft darauf berufen, in Syrien verfolgt zu werden“, sagte der CSU-Politiker gegenüber der „Bild

Über 120 Kinder deutscher Islamisten in syrischen Flüchtlingslagern

Gesellschaft 22:14 16.08.2019(aktualisiert 22:40 16.08.2019) Zum Kurzlink In syrischen Flüchtlingslagern halten sich nach Erkenntnissen der Bundesregierung aktuell deutlich mehr Angehörige von deutschen Islamisten auf als bislang bekannt. Derzeit lebten 68 Frauen mit mehr als 120 Kindern dort, teilte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums am Freitag auf Anfrage mit. Bislang hat Deutschland keine Angehörigen ehemaliger Kämpfer der

Flüge ins Blinde: Russische EloKa-Systeme verwirren israelische Stealth-Jets – NI

Politik 17:09 15.08.2019Zum Kurzlink An der syrisch-israelischen Grenze sind seit kurzem russische elektronische Kampfführungsmittel (EloKa) im Einsatz, die GPS-Signale dämpfen. Wie die US-Zeitung „The National Interest“ (NI) schreibt, werden Flüge der israelischen Luftwaffe, darunter von modernen Jagdflugzeugen der fünften Generation F-35, dadurch stark gestört. Die Störungen, die auf die nautischen Systeme der F-35-Jets einwirken würden,

Konflikt vor Gibraltar, Medien nennen Termine, Freilassung des iranischen Öltankers

Politik 22:00 13.08.2019Zum Kurzlink Der im Juli vor Gibraltar von der britischen Marine festgesetzte iranische Öltanker „Grace 1“ wird innerhalb von zwei Tagen freigelassen werden. Das teilte die iranische staatliche Rundfunkgesellschaft IRIB am Dienstag unter Verweis auf gut unterrichtete Quellen mit. Laut der Meldung soll der Tanker dank der Anstrengungen iranischer Diplomaten und Rechtsanwälte binnen

Syrisches Tuning für Panzer T-72 – Fotos

Technik 17:30 13.08.2019Zum Kurzlink Im Netz sind Aufnahmen aufgetaucht, die zeigen, wie syrische Soldaten einen Panzer vom Typ T-72AW leicht modernisierten. Dies berichtet die Zeitung „Rossijskaja Gaseta“. Die Zeitung schreibt unter Berufung auf die im Netz veröffentlichten Fotos, dass der T-72 das abstandaktive Schutzsystem Sarab-2 bekommen habe. Dieser Komplex aus syrischer Produktion bewährte sich bereits

Russische Hmeimim-Basis in Syrien: Flugabwehrkräfte zerstören sechs Terroristen-Drohnen

Politik 22:50 11.08.2019(aktualisiert 23:00 11.08.2019) Zum Kurzlink Die Luftabwehrsysteme des russischen Luftwaffenstützpunkts Hmeimim in Syrien haben am Sonntag sechs Terroristen-Kampfdrohnen ausfindig gemacht und zerstört. Das teilte Russlands Verteidigungsministerium mit. Die unbemannten Fluggeräte kamen demnach gegen 20.10 Uhr MSK (19.10 MESZ) aus Nord-Westen zu dem Militärflugplatz geflogen. Alle sechs Drohnen der Terroristen wurden durch die Flugabwehrkräfte

23 syrische Soldaten sterben bei Terrorangriffen in Provinz Hama – russische Verteidigungsbehörde

Politik 23:00 11.08.2019Zum Kurzlink In den vergangenen zwei Tagen sind in Syrien bei Angriffen durch Terrormilizen 23 Soldaten der syrischen Armee ums Leben gekommen. Sieben Armeeangehörige wurden verletzt, berichtet das russische Verteidigungsministerium am Sonntag. In der syrischen Provinz Hama hatten Terrorkämpfer die syrischen Truppen am vergangenen Samstag nahe der Ortschaft Ikko angegriffen. Am Sonntag erfolgte

Schlag gegen Terrormilizen in Idlib: Syrische Armee befreit strategisch wichtigen Ort

Politik 21:22 11.08.2019(aktualisiert 21:25 11.08.2019) Zum Kurzlink Medienberichten vom Sonntag zufolge hat die syrische Armee bei einer Offensive gegen die Terrormiliz „Dschebhat an-Nusra“* in der Provinz Idlib einen immensen Teilerfolg errungen. Die syrischen Truppen haben in der letzten mehrheitlich von terroristischen Gruppierungen und anderen bewaffneten Banden kontrollierten Provinz Idlib den strategisch wichtigen Ort Al Habit

Older Posts››