Go to ...
RSS Feed

15. December 2018

Truppen

Britischer Ex-Botschafter nennt Bedingung für Rückzug der USA aus Syrien

Politik 15:51 06.12.2018Zum Kurzlink Der ehemalige britische Botschafter in Syrien, Peter Ford, hat in einem Interview mit Sputnik erklärt, was geschehen soll, damit die USA ihre Truppen aus Syrien abziehen. Laut Ford halten die USA ihre Präsenz in Syrien für strategisch wichtig und werden dort bleiben, solange der Iran das Territorium nicht verlässt. „Die USA betrachten

Moskau: Nato zieht Truppen an Russlands Grenze zusammen

Politik 21:51 30.11.2018Zum Kurzlink Die Nato zieht unter dem Vorwand von Übungen ihre Truppen an der russischen Grenze zusammen. Diese Meinung äußerte der Vize-Verteidigungsminister Russlands, Generaloberst Alexander Fomin. „Die Nato-Länder bewaffnen sich, unter dem Deckmantel von Manövern werden Truppen sowie schwere Panzertechnik im Baltikum, Polen und anderen Ländern stationiert“, sagte Fomin. An der Aufrüstung seien

Nach Tod von Zivilisten durch US-Luftschlag: Damaskus richtet sich an Uno

Politik 21:01 10.11.2018(aktualisiert 21:35 10.11.2018) Zum Kurzlink Nach dem jüngsten Luftschlag der US-geführten Koalition, bei dem mindestens 26 Zivilisten ums Leben gekommen sind, hat das syrische Außenministerium zwei Schreiben an die Uno gerichtet. Das meldet die syrische staatliche Nachrichtenagentur Sana. „Das Außenministerium hat zwei Briefe an den Generalsekretär (António Guterres – Anm. d. Red.) und

Russland bringt fast zwei Tonnen Hilfsgüter nach Deir ez-Zor

Russische Militärs haben knapp zwei Tonnen an humanitären Hilfsgütern in die syrische Provinz Deir ez-Zor gebracht. Das teilte der Leiter des russischen Zentrums für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien, Wladimir Sawtschenko, mit. „In der Ortschaft Marrat der Provinz Deir ez-Zor ist eine humanitäre Aktion durchgeführt worden. Dabei sind 450 Lebensmittelpakete im Umfang von 1,95 Tonnen

„Militär-Schengen“ bereits da? „Unauffällige“ Nato-Truppen in Osteuropa gesichtet

Politik 22:59 15.10.2018(aktualisiert 23:08 15.10.2018) Zum Kurzlink Sputnik hat Amateur-Aufnahmen erhalten, die offenbar eine Bewegung von US-Militärkonvois durch Tschechien und die Slowakei zeigen. Das Interessante dabei ist das mediale Schweigen, was den Gedanken nahelegt, dass es sich um eine heimliche Verlegung handelt. Das erste Video wurde am 6. Oktober 2018 in der slowakischen Hauptstadt Bratislava gemacht,

Estnische Kommission besteht auf Schadensersatz wegen Sowjet-„Okkupation“

Politik 21:04 13.10.2018(aktualisiert 21:11 13.10.2018) Zum Kurzlink Die estnischen Behörden beharren trotz der Position von Außenminister Sven Mikser auf einem Schadensersatz durch Russland für die „sowjetische Okkupation“. Die zuständige Kommission, die diesen Schaden berechnen soll, werde ihre Arbeit fortsetzen. Für den Leiter dieser Kommission, den Historiker Toomas Hiio, kommt ein Verzicht auf diese Forderungen nicht

Kiew will US-Flugabwehrsysteme kaufen – Sputnik Deutschland

Politik 10:02 01.10.2018(aktualisiert 10:04 01.10.2018) Zum Kurzlink Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat gegenüber dem US-Fernsehsender CNN die Absicht verkündet, Luftabwehrsysteme von den USA zu kaufen. Nach Meinung des ukrainischen Staatchefs soll der Ankauf der neuen Ausrüstung die vermeintliche Bedrohung „eines russischen Großeinsatzes unter Verwendung der Luftwaffe“ aufhalten und angeblich zur Gewährung der globalen Sicherheit