Go to ...
RSS Feed

19. February 2019

Truppen

BBC distanziert sich von Aussage eigenes Produzenten zu Duma-Fakes

Politik 21:10 14.02.2019Zum Kurzlink Der Produzent beim britischen TV-Sender BBC für Syrien, Riam Dalati, bezeichnete die Videoaufnahmen, die die Behandlung von „Opfern“ der angeblichen chemischen Attacke in einem Krankenhaus der syrischen Stadt Duma zeigen, als Inszenierung. Ein offizieller BBC-Vertreter hat gegenüber RIA Novosti den Vorfall kommentiert. Der Sprecher betonte, dass es sich bei Dalatis Aussagen

Was stoppt „Todesspirale“ der Ukraine? – US-Magazin

Politik 20:23 06.01.2019(aktualisiert 20:26 06.01.2019) Zum Kurzlink Während eines Treffens zwischen einer Gruppe von republikanischen US-Senatoren und Vertretern mehrerer ukrainischer Nichtregierungsorganisationen haben die Amerikaner scharfe Kritik an der Politik Kiews geübt. Das schreibt das US-Magazin „International Policy Digest“. Die Senatoren bezeichneten die Ukraine demzufolge als „unkontrollierbare Herausforderung“ für die Vereinigten Staaten und die Europäische Union.

„Wir haben keine genauen Fristen“: Washington zu US-Truppenabzug aus Syrien

Für den US-Truppenabzug aus Syrien sind laut einem Sprecher des US-Außenministeriums keine genauen Fristen vorgesehen. Er erläuterte die diesbezüglichen Pläne der US-Regierung. Die US-Streitkräfte würden dort jedoch nicht auf eine unbestimmte Zeit bleiben, so der Sprecher. „Wir haben keine Fristen für den Abzug der Streitkräfte aus Syrien. Der Präsident (Donald Trump – Anm. d. Red.)

Russland muss „in Syrien eine Wahl treffen“ – US-Militär

Politik 14:08 04.01.2019(aktualisiert 14:11 04.01.2019) Zum Kurzlink Der US-Oberst a. D. Douglas MacGregor hat in einem Interview mit dem TV-Sender Fox News ein ernsthaftes Problem für Russlands Politik in Syrien vorausgesagt, das seiner Ansicht nach nach dem Abzug der US-Truppen aus dem Land entstehen soll. „Wir müssen Nordsyrien möglichst schnell verlassen, weil sich dort Zehntausende

Luftschlag der Koalition tötet elf Zivilisten in Syrien – Medien

Politik 07:11 04.01.2019(aktualisiert 07:21 04.01.2019) Zum Kurzlink Nach Angaben des syrischen staatlichen Fernsehsenders sind elf Zivilisten bei einem Luftangriff der US-geführten Koalition in der Ortschaft Schaafa im Osten der Provinz Deir ez-Zor getötet worden. „Elf Mitglieder einer Familie sind bei einem Luftschlag der illegitimen internationalen Koalition auf ihre Häuser im Dorf Schaafa im Südosten Syriens

Von der Leyen widerspricht Trump: „IS noch nicht besiegt“

Politik 17:11 26.12.2018(aktualisiert 17:21 26.12.2018) Zum Kurzlink Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat Äußerungen von US-Präsident Trump zur Terrormiliz „Islamischer Staat“* widersprochen. Dies berichtet die Zeitung „Die Rheinische Post“ am Mittwoch. Von der Leyen zufolge ist der Rückzug der US-Truppen aus Syrien verfrüht: „Im Kreis der Verbündeten herrscht Einigkeit darüber, dass der IS leider noch

Selbst an Weihnachten grollt die europäische Kriegspartei über Friedensschritte

Niemand sollte erstaunt darüber sein, dass verantwortliche Politiker aus Deutschland, Frankreich und Großbritannien den Beschluss der US-Regierung, ihre Truppen aus Syrien abzuziehen und das US-Kontingent in Afghanistan auf die Hälfte zu reduzieren, heftig kritisieren. Ihr Ziel ist nach wie vor nicht Frieden. Glauben sie noch immer an den Endsieg? Auf die Quellen solcher Endsiegphantasien haben

Pentagon will in die Geschichte eingehen

Zeitungen 21:18 21.12.2018(aktualisiert 21:19 21.12.2018) Zum Kurzlink Die russische Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ berichtet am Freitag über die Grundsätze der US-Militärstrategie fürs kommende Jahr. „Die Geschichte wird das Jahr 2018 als Jahr tiefgehender Veränderungen im US-Verteidigungsministerium einordnen. Im scheidenden Jahr wurde die Strategie der nationalen Verteidigung veröffentlicht, in der drei Richtungen formuliert wurden: Bildung von schlagkräftigeren Truppen,

Older Posts››