Gehe zu…
RSS Feed

5. Dezember 2019

Ukraine

„Trump ist krimineller als Nixon“ – Pelosi fordert Rücktritt des US-Präsidenten

Die US-Politikerin und Oppositionsführerin der Demokraten, Nancy Pelosi, forderte am Wochenende wiederholt US-Präsident Donald Trump öffentlich zum Rücktritt auf. „Was er gemacht hat, ist schlimmer als was Richard Nixon einst tat“, sagte sie in einem TV-Interview. US-Medien fühlten sich an berühmt-berüchtigte „Watergate“-Affäre erinnert. Die US-amerikanische Oppositionspolitikerin Nancy Pelosi (Demokraten) ist Sprecherin der Fraktion ihrer Partei

Achtzehnjährige Box-Landesmeisterin der Ukraine stirbt unter den Rädern eines Zuges

Sport 19:41 16.11.2019(aktualisiert 19:44 16.11.2019) Zum Kurzlink Die 18-jährige Box-Landesmeisterin Amina Bulach ist laut dem ukrainischen Boxbund unter den Rädern eines sich nähernden Zuges gestorben. Dies sei gestern Abend auf dem Weg von einer Apotheke nach Hause im Kiewskaja Gebiet passiert. Das Mädchen soll die Kopfhörer aufgehabt und wegen der Musik den sich nähernden Zug

Merkel und Putin telefonieren – Ukraine, Libyen und Syrien standen auf dem Plan

Politik 20:58 11.11.2019(aktualisiert 22:00 11.11.2019) Zum Kurzlink Der russische Präsident Wladimir Putin und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben nach Kremlangaben in einem Telefonat am Montag verschiedene Probleme der internationalen Politik besprochen. Besonders im Fokus stand die Situation in der Ukraine, in Libyen und Syrien. Die Initiative für das Gespräch sei von der deuschen Seite ausgegangen. Die Seiten sollen über die

Donbass: Ukraine und Volksrepublik Lugansk beginnen Truppenabzug bei der Stadt Solotoje

Politik 14:01 29.10.2019(aktualisiert 14:06 29.10.2019) Zum Kurzlink Die Milizen der Volksrepublik Lugansk und die ukrainischen Sicherheitskräfte haben den Prozess des Truppenabzugs von der Trennlinie bei der Stadt Solotoje im Donbass begonnen. Dies erklärte der LVR-Sprecher in der politischen Untergruppe, Rodion Miroschnik. „Die Entflechtung hat begonnen! Um 13:03 Uhr (Ortszeit) wurde die weiße Signalrakete von der

Ukrainischer Botschafter kritisiert Berlin wegen Nichtanerkennung von Holodomor als Völkermord

Politik 09:01 23.10.2019(aktualisiert 09:06 23.10.2019) Zum Kurzlink Der ukrainische Botschafter in Deutschland, Andrej Melnik, hat die deutsche Regierung in einem Interview mit der Agentur UNIAN dafür kritisiert, dass sie die Hungersnot in der Ukrainischen Sozialistischen Sowjetrepublik in den Jahren 1932-1933, den sogenannten Holodomor, nicht als Genozid am ukrainischen Volk anerkennen will. Laut Melnik halten die

Bundestagsabgeordneter Hunko (Linke) schreibt Brief an den ukrainischen Präsidenten

Politik 16:06 17.10.2019Zum Kurzlink Der Bundestagsabgeordnete und europapolitische Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, Andrej Hunko, hat einen Brief an den ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenski geschrieben. Hunko fordert die Freilassung politischer Gefangener und die Löschung einer Internetseite, in der Hunko und anderen an den Pranger gestellt werden. Andrej Hunko, Abgeordneter des Bundestages mit ukrainischen Wurzeln, engagiert

US-Kongress fordert in Ukraine-Affäre Dokumente vom Pentagon

Politik 23:49 07.10.2019Zum Kurzlink Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus haben für ihre Ermittlungen zur Ukraine-Affäre unter Strafandrohung Dokumente des Verteidigungsministeriums und einer Haushaltsbehörde angefordert. Die Informationen müssten bis 15. Oktober ans Parlament übergeben werden, hieß es am Montag im Schreiben der Vorsitzenden der drei ermittelnden Ausschüsse. Dazu würden wohl Emails, Sitzungsprotokolle und Beschlussvorlagen zählen. Die Abgeordneten

Ukraine-Affäre: US-Kongress fordert Dokumente – Pompeo verabsäumt Frist

Politik 11:05 05.10.2019(aktualisiert 11:16 05.10.2019) Zum Kurzlink US-Außenminister Mike Pompeo hat den Ausschüssen des US-Repräsentantenhauses Dokumente zur Ukraine und US-Präsident Donald Trump nicht fristgerecht übermittelt. Die Abgeordneten wollten diese in die Prüfung eines möglichen Amtsenthebungsverfahrens von US-Präsident Trump miteinbeziehen, berichtete der TV-Sender CNN. Zuvor hatten die Demokraten im US-Repräsentantenhaus im Rahmen der Prüfung des möglichen

Nato-Befehlshaber in Europa befürwortet neue Lieferung von Javelin-Raketenkomplexen an die Ukraine

Politik 09:39 04.10.2019Zum Kurzlink Der Chef des Europäischen Kommandos der Vereinigten Staaten und Oberbefehlshaber der Nato-Kräfte in Europa, Tod Wolters, hat bei einem Briefing erklärt, wie die neue Lieferung der US-Panzerabwehrraketenkomplexe Javelin der Ukraine helfen soll. Zuvor war bekannt worden, dass das US-Außenministerium die zweite Lieferung von Panzerabwehrraketensystemen Javelin im Wert von 39,2 Millionen US-Dollar

Explosion in ukrainischer Fаbrik – zehn Verletzte – Video

Panorama 17:09 28.09.2019(aktualisiert 17:53 28.09.2019) Zum Kurzlink Zehn Menschen sind am Samstag bei einer Detonation in einer Fabrik in der nordostukrainischen Stadt Sumy verletzt worden, berichtet die Nachrichtenagentur UNIAN unter Verweis auf die regionale Polizei. Nach vorläufigen Informationen wurden acht Menschen ins Krankenhaus gebracht, zwei von ihnen lägen auf der Intensivstation. Der von der Explosion

Ältere Posts››