Gehe zu…
RSS Feed

28. März 2020

Unfall

Schweres Busunglück in Russland fordert Tote und Verletzte – Video

Bei einem schweren Busunglück sind bei der südrussischen Stadt Noworossijsk mindestens drei Menschen getötet und Dutzende verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich am Mittwochabend auf der Autobahn Noworossijsk-Kertsch. Infolge eines Frontalzusammenstoßes eines Reisebusses der Marke Hyundai mit einem Volkswagen Touareg stützten beide Fahrzeuge Medienberichten zufolge von einer Klippe 30 Meter in die Tiefe. In den

Drei Fähren auf den Philippinen gekentert – mindestens 31 Tote

Panorama 22:38 04.08.2019(aktualisiert 22:54 04.08.2019) Zum Kurzlink Nach dem Kentern von drei Schiffen bei rauer See auf den Philippinen sind mindestens 31 Menschen ums Leben gekommen. Dies berichtet die Zeitung „The Independent“ unter Berufung auf die Küstenwache des Landes am Sonntag. Wie das Blatt mit Verweis auf einen Sprecher der Küstenwache mitteilte, handelte es sich

Oberpfalz: Behälter mit flüssigem Aluminium kippt um – 28 Verletzte

In einer Firma in der Oberpfalz sind bei einem Unfall mit flüssigem Aluminium 28 Menschen verletzt worden. Das teilte die örtliche Polizei am Donnerstag mit. Demnach ist bei Arbeiten an einem Schmelzofen in dem kunststoffverarbeitenden Betrieb in Postbauer-Heng (Bayern) ein Behälter mit dem heißen Metall umgekippt. Es habe zwar kein offenes Feuer gegeben, aber sehr

Sinkende Fahrkultur: Aggressiver Unfallfahrer auf Autobahn 43 verletzt Polizisten

Die Fahrkultur scheint auf deutschen Autobahnen immer weiter zu sinken. Immer öfter werden Übergriffe auf Rettungskräfte, Pöbeleien und Gafferei gemeldet, Rettungsgassen werden nicht eingehalten. Nach einem Unfall auf der Autobahn 43 hat der Unfallfahrer gar die Polizisten angegriffen. Laut Medienberichten hat ein randalierender Unfallfahrer am Mittwochnachmittag auf der Autobahn 43 einen Polizisten verletzt. Der 34-Jährige

Britin empört: Keine Schwarzen in „Chernobyl“-Serie! Sputnik interviewt afro-russischen Liquidator

Aufräumarbeiten in der Todeszone des in Trümmern liegenden Reaktors, Pflichterfüllung und der Verzicht, sich als Held zu bezeichnen – im Interview mit Sputnik spricht er über seine Erinnerungen an den gefährlichen Rettungseinsatz in der Sperrzone. Igor Chirjak arbeitet seit etwa 35 Jahren im Hüttenwerk Sewerstal. In seiner Freizeit interessiert er sich für Reenactments. Bei den

Emden: Kreuzfahrtschiff rammt Holzpfahl im Hafen

In Emden ist es zu einem Vorfall mit einem Kreuzfahrtschiff gekommen. Wie die Wasserschutzpolizei am Dienstag mitteilte, ist das Schiff mit einem Holzpfahl im Hafen kollidiert. Laut Polizei wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. An Bord sei allein die Crew gewesen. Laut der dpa handelt es sich um das Kreuzfahrtschiff „Spirit of Discovery“. Das Schiff

Nach Eurofighter-Unglück: AfD-Politiker wegen Tweets in Kritik

Panorama 22:45 24.06.2019(aktualisiert 22:46 24.06.2019) Zum Kurzlink Nach dem Absturz zweier Eurofighter in Mecklenburg-Vorpommern hat der AfD-Bundestagsabgeordnete Udo Hemmelgarn am Montag mit einem Twitter-Eintrag heftige Kritik ausgelöst. „Jetzt haben wir noch ein taugliches Flugzeug! Das ‚Gute‘ daran ist, dass es in der Zukunft keine weiteren Zusammenstösse in der Luft geben wird!“, schrieb Hemmelgarn. >>>Mehr zum

Österreich: Deutscher Autofahrer stürzt in Bach und steckt fest

Österreich 22:44 15.06.2019(aktualisiert 22:50 15.06.2019) Zum Kurzlink Ein deutscher Autofahrer ist am Samstag aus den Fluten eines Baches in Österreich gerettet worden. Der 79-Jährige war laut Feuerwehr in Golling nahe der Grenze zu Bayern unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und in das Gewässer stürzte. Source link

Ältere Posts›› ‹‹Neuere Posts