Gehe zu…
RSS Feed

6. April 2020

USA

US-Luftwaffe erlaubt Soldaten jetzt Turban, Bärte und Hijab

Lesezeit: 2 min 05.04.2020 16:15  Aktualisiert: 05.04.2020 16:15 Die Soldaten der amerikanischen Luftwaffe können jetzt offiziell die Genehmigung erhalten, aus religiösen Gründen Turbane, Hijabs oder Bärte zu tragen. (Fotos: US Air Force, US Army) Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar Wenn Sie zuvor über FB / G + angemeldet waren, verwenden Sie bitte die Funktion

Ausländische Zentralbanken verkaufen US-Staatsanleihen wie nie zuvor

Lesezeit: 2 min 05.04.2020 06:57 Im März haben ausländische Zentralbanken so viel US-Staatsanleihen verkauft wie niemals zuvor. Doch auch die Gegenmaßnahmen der Federal Reserve haben ein historisches Ausmaß. Jerome Powell, Chef der Notenbank der USA, verlässt eine Pressekonferenz. (Foto: dpa) Foto: Jacquelyn Martin Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar Wenn Sie zuvor über FB /

US-Ökonom: „Die Fed muss der US-Regierung einen Zuschuss und keinen Kredit geben“

US-Ökonom Larry Seidman sagt, dass die Notenbank Fed der US-Regierung einen Zuschuss statt Kredite gewähren müsse. Dadurch könnte die US-Regierung expansive Fiskalpolitik betreiben, ohne dass es einer Erhöhung der gesetzlichen Staatverschuldungs-Grenze bedarf. Ach übrigens: Eine Verstaatlichung der Fed ist nicht mehr ausgeschlossen. US-Präsident Donald Trump will die Fed unter Kontrolle bringen. (Foto: dpa) Foto: Evan

Iranischer Außenminister droht USA mit „ewiger Corona-Pandemie“ wegen Sanktionen

https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/32401/00/324010096_0:224:5335:3225_1200x675_80_0_0_f191a4aa1db9bc9bb22a3314e4f739a9.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/politik/20200326326704284-iranischer-aussenminister-droht-usa-mit-ewiger-corona-pandemie-wegen-sanktionen/ Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat zur Nichteinhaltung der US-Sanktionen aufgefordert. Ihm zufolge benötigen die USA selbst Hilfe im Kampf gegen das neuartige Coronavirus. Die USA erweiterten am Donnerstag ihre Sanktionslisten gegen den Iran. Laut dem US-Finanzministerium handle es sich insbesondere um Organisationen, die nach Angaben der

Virus der Wahrheit | Was wir aus der Krise lernen können

Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren Link zur Folge Jakob Augstein und Nikolaus Blome liefern sich seit Januar 2011 immer freitags in der Phoenix-Sendung Der Tag einen Schlagabtausch über das Thema der Woche. Wiederholt wird die Diskussion sonntags vor dem Presseclub Lesen Sie mehr in

Amerikas Reiche verschanzen sich in Ferienhäusern und auf Yachten

Lesezeit: 2 min 26.03.2020 17:00  Aktualisiert: 26.03.2020 17:32 In den USA verlassen immer mehr reiche Personen das Land oder verschanzen sich. Auch viele Bürger versuchen, aus den Städten aufs Land zu gelangen. Ein Helikopter fliegt an der New Yorker Freiheitsstatue vorbei. (Foto: dpa) Foto: Justin Lane Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar Wenn Sie zuvor

Merkurs „Chaotisches Terrain“ möglicherweise durch außerirdische Lebensformen entstanden – Studie

Wissen 15:16 26.03.2020Zum Kurzlink Laut der neulich von den amerikanischen Wissenschaftlern veröffentlichten Studie hat der Merkur möglicherweise einmal über die für das Leben notwendige Komponenten verfügt. Die Forschungsarbeit ist von der Nationalen Aeronautik- und Raumfahrtbehörde (NASA) durchgeführt worden. Im Rahmen der Forschung, geleitet von Dr. Alexis Rodriguez (Planetary Science Institute), wurde die kraterartige Oberfläche des

Joe Biden — der Freitag

Wie sich die USA verändern werden, weiß niemand. Nur eines weiß man: Covid-19 wirkt sich massiv aus auf Donald Trumps Zukunft und auf die Präsidentschaftswahl Anfang November. Erste Bundesstaaten verschieben Vorwahlen. Der Präsident kann die Pandemie nicht mehr wegreden. Bei den Demokraten sind die Themen gekippt. Es wird eher über das Virus debattiert als über

US-Astronaut stuft Coronavirus als gemeinen Feind für alle ein

Gesellschaft 13:58 23.03.2020(aktualisiert 14:00 23.03.2020) Zum Kurzlink Der US-Astronaut Terry Virts, hat erklärt, es sei inkorrekt, das Coronavirus als „chinesisch“ einzustufen, denn es sei ein gemeinsamer Feind. Er ruft dazu auf, diesen Feind gemeinsam zu bekämpfen. „Leute – darüber sollten wir uns im Klaren sein – dies ist kein chinesisches Virus. Dies ist Coronavirus. Und

Ältere Posts››