Gehe zu…
RSS Feed

17. November 2019

USA

S-400 für F-35-Kampfjets gefährlich? Türkei und USA sollen das nun prüfen

Panorama 19:06 15.11.2019(aktualisiert 19:09 15.11.2019) Zum Kurzlink Ankara und Washington haben laut dem Pressesprecher des türkischen Präsidenten, Ibrahim Kalin, begonnen, die möglichen Auswirkungen der russischen S-400-Luftverteidigungssysteme auf die neuesten US -Kampfflugzeuge vom Typ F-35 zu untersuchen. „Heute haben wir begonnen, einen Mechanismus zur Einschätzung (der Beeinflussung – Anm. d. Red.) von S-400 auf F-35 zu

Russland ruft USA zur Rückgabe von Erdölfeldern an Syrien auf

Politik 07:09 15.11.2019(aktualisiert 07:10 15.11.2019) Zum Kurzlink Die Vereinigten Staaten müssen Ölfelder an Syrien zurückgeben, wie der Vize-UN-Botschafter Russlands, Dmitri Poljanski, bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates erklärte. Washingtons Vorgehen sehe für die Bürger dieses Landes wie ein „Raub“ aus. „Syrien soll unverzüglich von einer illegalen ausländischen Militärpräsenz befreit werden, auch wenn wichtige Ressourcen für unsere

Unbekanntes US-Kampffahrzeug wird nach Alaska geliefert

Technik 16:31 11.11.2019Zum Kurzlink Der Rumpf eines neuen unbekannten Kampffahrzeugs der US-Armee ist beim Transport nach Alaska gesehen worden, berichtet die amerikanischen Fachzeitschrift „Defense News“. Das Einsatzfahrzeug soll in das Cold Regions Test Center (CRTC) der US-Armee in Fort Greely geliefert werden, wo militärische Ausrüstung unter niedrigen Temperaturen getestet werde. Nach Angaben der Zeitung könnte

Präsenz der russischen S-400 in der Türkei ist nicht akzeptabel – US-Sicherheitsberater

Politik 23:00 10.11.2019Zum Kurzlink Die Präsenz von russischen S-400 Triumf-Flugabwehrraketensystemen in der Türkei ist laut dem US-Sicherheitsberater Robert O’Brien nicht akzeptabel und wird Folgen haben. Dem Berater zufolge ist Washington sehr verärgert über den Kauf der russischen S-400-Systeme seitens der Türkei. „Wenn die Türkei die S-400 nicht loswird, wird es wahrscheinlich Sanktionen geben. Die CAATSA-Sanktionen

US-Visakrieg geht weiter: Fußballclub Spartak Moskau bekommt Einreiseprobleme

Sport 16:52 10.11.2019Zum Kurzlink Die USA haben den russischen Fußballspielern des Klubs Spartak Moskau nach Angaben des Klubbesitzers Leonid Fedun keine Visa zum Turnier „Florida Cup“ ausgestellt, das im Januar 2020 in der amerikanischen Stadt Orlando stattfinden soll. Aufgrund dieser Situation beabsichtige der Fußballverein, die Teilnahme am Freundschaftsturnier zu verweigern. „Leider gibt es Probleme mit

US-Torpedierung von Nord Stream 2 könnte die Treibstoffversorgung in Deutschland gefährden – Bericht

Wirtschaft 18:23 09.11.2019(aktualisiert 18:30 09.11.2019) Zum Kurzlink Nachdem Dänemark die letzte notwendige Genehmigung dem Projekt Nord Stream 2 gewährt hat, steht seiner Vollendung fast nichts mehr im Wege. Einzig die USA könnten mit ihren Sanktionen die Ostseepipeline vor ernste Schwierigkeiten stellen. Laut einem Bericht des Nachrichtenportals „SPIEGEL“ könnte dies gravierende Auswirkungen auf Deutschland haben. Wie

Indien will Lieferung von russischen S-400 beschleunigen

Politik 21:33 08.11.2019Zum Kurzlink Neu-Delhi hat Moskau gebeten, die Lieferung von russischen S-400 Triumf-Flugabwehrsystemen nach Indien zu beschleunigen, berichtet die örtliche Zeitung „The Times of India“ unter Verweis auf die Quellen. Nach Angaben der Zeitung wurde die schnellere Auslieferung der fünf S-400-Komplexe während des 19. Treffens der russisch-indischen Regierungskommission für militärische und militärtechnische Zusammenarbeit (IRIGC-M

Washington verlangt von Seoul 4,7 Milliarden für Stationierung der US-Truppen

Politik 09:49 07.11.2019Zum Kurzlink Die USA haben von Südkorea verlangt, die Kosten für die Stationierung ihres Militärs auch in den angrenzenden Regionen des „Indo-Pazifiks“ zu übernehmen. Somit würde sich die Gesamtsumme, die die Vereinigten Staaten von Südkorea verlangen, auf 4,7 Milliarden US-Dollar belaufen, berichtete die südkoreanische Zeitung „Chosun Ilbo“ am Donnerstag. Laut der Zeitung meinte

Mehr als Hälfte der US-Amerikaner für Amtsenthebung Trumps – Umfrage

Politik 08:46 05.11.2019(aktualisiert 08:48 05.11.2019) Zum Kurzlink Mehr als die Hälfte der US-Bürger will, dass ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump eingeleitet wird. Dies geht aus einer Umfrage hervor, die im Auftrag der Zeitung „Wall Street Journal“ und dem Fernsehsender „NBC News“ durchgeführt wurde. Den Resultaten der Umfrage nach, die zwischen dem 27. und dem

Ältere Posts››