Go to ...
RSS Feed

24. March 2019

Vergewaltigung

17-Jährige stirbt zwei Jahre nach angeblicher Vergewaltigung: Täter in Österreich?

Die Jugendliche, die 2017 in Tulln von Asylwerbern vergewaltigt worden sein soll, ist einem Zeitungsbericht zufolge mit nur 17 Jahren an einer Meningitis-Infektion gestorben. Die beiden Angeklagten waren im Prozess im Zweifel freigesprochen worden. Nach dem Urteil soll die Jugendliche depressiv gewesen sein und den Alltag nur mit Medikamenten bewältigt haben können, schreibt Oe24. „Es

München: 61-Jährige an Weihnachten vergewaltigt, nachdem sie Unbekanntem Tür öffnet

Panorama 13:39 28.12.2018Zum Kurzlink Eine Frau in München-Laim hat nach dem Klingeln die Haustür geöffnet und wurde unmittelbar danach in ihrer Wohnung vergewaltigt, berichtet der “Merkur” in einer Eilmeldung unter Berufung auf die Polizei, die die an Weihnachten begangene Tat erst heute bekanntgab. Es wird dringend nach dem Täter gefahndet. Eine Frau in München-Laim hat nach

Quoten statt Qualifikation und die zerstörte Kultur – Diversitätswahn (Teil 2)

Viele Studenten in den USA sind überzeugt, dass sie sich an der Universität in einem höchst rassistischen und sexistischen Umfeld bewegen. Ihre Kommilitonen sind voller unbewusster Vorurteile, greifen ständig die Minderheiten mit Mikroaggressionen an, die ihnen oftmals nicht bewusst sind und können – falls männlich – sich jederzeit in Vergewaltiger verwandeln. Ein gigantischer Bürokratieapparat kümmert sich um Studenten,

Vergewaltigung von 15-Jähriger in Flüchtlingsheim: Weitere Verdächtige festgenommen

Die Polizei hat zwei weitere Verdächtige im Fall einer 15-Jährigen festgenommen, die im Juli in einer Flüchtlingsunterkunft in Augsburg von mehreren Männern vergewaltigt worden sein soll. Den 18 und 19 Jahre alten Männern wird vorgeworfen, die Schülerin sexuell missbraucht zu haben. Ihre Unterkünfte in Augsburg und Friedberg wurden durchsucht. Die Beamten stellten Beweismittel sicher. Die Auswertung

Zwei Männer sollen 15-Jährige missbraucht haben, ein Täter weiter auf Flucht – Medien

Gesellschaft 21:05 27.11.2018(aktualisiert 21:11 27.11.2018) Zum Kurzlink Erneut soll es zu einer Vergewaltigung unter Teilnahme von Flüchtlingen gekommen sein. Laut Medienberichten sollen zwei Männer eine 15-Jährige auf einer öffentlichen Toilette missbraucht haben. Den Meldungen zufolge ist ein 15-jähriges Mädchen in Königs Wusterhausen von zwei Männern missbraucht worden. Die Tat soll sich bereits am vergangenen Dienstag ereignet

Vergewaltigungsfall in Freiburg: Festnahmen bei Großeinsatz der Polizei

Panorama 19:50 24.11.2018(aktualisiert 19:56 24.11.2018) Zum Kurzlink Sechs Wochen nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg hat die Polizei ihre Präsenz in der Stadt Medienberichten zufolge deutlich verstärkt. In der Nacht zum Samstag wurde dort eine groß angelegte Kontroll- und Fahndungsaktion mit mehreren Hundert Polizisten gestartet. Die Beamten überprüften die ganze Nacht an zahlreichen

Köln: sexuelle Belästigungen und lebensgefährliche Unfälle beim Karnevalauftakt

Panorama 19:27 12.11.2018(aktualisiert 19:41 12.11.2018) Zum Kurzlink In Köln sind seit dem 11.11. wieder die Narren und Jecken los. Bis Aschermittwoch feiern Tausende den Start der Karnevalsaison. Doch gleich zu Beginn der Feierlichkeiten sind mehrere Zwischenfälle gemeldet worden, berichtet die „Westdeutsche Zeitung“. Beim Kölner Karneval wurden zum Auftakt des Volksfestes eine Vergewaltigung und mehrere sexuelle

München: 15-Jährige soll von sechs Afghanen vergewaltigt worden sein

Panorama 20:17 30.10.2018(aktualisiert 21:41 30.10.2018) Zum Kurzlink In München soll nach Angaben der Abendzeitung eine 15-Jährige von sechs Männern vergewaltigt worden sein. Bei den Tätern handle es sich um Afghanen. Der Hauptverdächtige sei der Freund der Jugendlichen. Fünf Verdächtige sind nach Zeitungsinformation bereits in Untersuchungshaft. Nach einem weiteren Mann werde gefahndet. Das Mädchen lebt laut dem

Older Posts››