Go to ...
RSS Feed

15. December 2018

Virus

Kaspersky Lab: Krypto-Miner und DarkVishnya greifen an

Ein Experte von Kaspersky Lab zieht im Interview mit Sputnik Bilanz des Jahres 2018. Zu den wichtigsten Trends gehört ein rasanter Zuwachs von Krypto-Mining-Attacken, die die Ransomware, die wohl größte Cyberbedrohung der vergangenen Jahre, überflügeln. DarkVishnya beraubt europäische Banken. Die Möglichkeit, im Internet Geld zu verdienen, ist kein Mythos mehr, sie gehört schon zum Alltag.

Neuer Erpresser-Virus aus China auf dem Vormarsch

Panorama 09:25 06.12.2018(aktualisiert 09:26 06.12.2018) Zum Kurzlink Ein neuer Erpresser-Virus verbreitet sich rasant in China. Seit dem 1. Dezember hat das Schadprogramm bereits mehr als 100.000 Smartphones befallen. Darüber berichtet das Portal 2SpyWar unter Berufung auf einen Bericht des Unternehmens Velvet Security am Donnerstag. Der Virus verbreitet sich über den chinesischen Messenger WeChat und fordert

Kaspersky Lab: Mächtiger Virus ist wieder da und befällt Computer weltweit

Technik 09:15 15.11.2018(aktualisiert 09:26 15.11.2018) Zum Kurzlink Der äußerst aggressive Erpresser-Virus WannaCry, der bereits 2017 Computer in der ganzen Welt angegriffen hatte, hat sich wieder stark verbreitet. Das geht aus einem aktuellen Bericht des Sicherheitssoftware-Anbieters Kaspersky Lab hervor. Laut Expertenschätzungen rangiert WannaCry in den letzten Monaten auf Platz eins nach Häufigkeit der Attacken auf Computer von

Neu entdeckter Virus soll gegen Krebs helfen

Forscher von der University of Otago in Dunedin, Neuseeland, haben in ihrer jüngsten Studie festgestellt, wie der kürzlich entdeckte Virus – Seneca Virus Valley (SVV) – gegen die Krebszellen kämpft. Darüber schreibt das Fachmagazin „EurekAlert“. Die Wissenschaftler haben die Darstellungen der hochauflösenden Elektronenmikroskopie studiert, um zu analysieren, wie der Virus auf die Rezeptoren der Krebszellen

Weltweit erstes Mal: Mann an Ratten-Hepatitis-E erkrankt

Wissen 16:24 30.09.2018Zum Kurzlink Wissenschaftler der Universität von Hong Kong haben den bei Ratten auftretenden Virus Hepatitis-E bei einem Mann nachgewiesen. Über den weltweit ersten Fall einer solchen Infizierung berichtet die Zeitung South China Morning Post. Laut Zeitungsangaben wurde ein 56-jähriger Mann infiziert, der sich einer Lebertransplantation unterzogen hatte. Seine Untersuchungen sollen eine abnormale Leberfunktion