Go to ...
RSS Feed

19. July 2019

Volksrepublik Donezk

„Abschreckende Wirkung“: FDP für mehr EU-Polizeikräfte im Donbass

Politik 17:48 28.04.2019(aktualisiert 17:51 28.04.2019) Zum Kurzlink Die FDP-Bundestagsfraktion hat ein Papier beschlossen, in dem sie eine neue Strategie zur Lösung des Konflikts in der Donbass-Region unterbreitet. Dieses von den Freien Demokraten einstimmig beschlossene Dokument enthält einen zwölf Punkte-Plan, der eine neue Vorgehensweise zur Regelung der Situation in der Ostukraine darstellt. Medienberichten zufolge soll die FDP

Demo gegen Krieg im Donbass und deutsche Hilfe für Kiew – Wunsch nach Frieden

Mit weltweiten Aktionen haben Friedensaktivisten am Sonntag gegen den von Kiew geführten Krieg im ostukrainischen Donbass protestiert. An die Verantwortlichen dafür und die von westlicher Politik und Medien verschwiegenen Ursachen hat eine Demonstration in Berlin erinnert. Sie hat davor gewarnt, diesen Krieg zu vergessen. Vor fünf Jahren, am 14. April 2014, begann der Krieg im

Ukraine: Explosionen in Donezk – Drohnenangriff vermutet

Politik 09:20 18.02.2019(aktualisiert 09:29 18.02.2019) Zum Kurzlink Mindestens drei Explosionen haben am Montag die ostukrainische Donezk, Hauptstadt der international nicht anerkannten „Donezker Volksrepublik“, erschüttert. Menschen wurden ersten Erkenntnissen zufolge nicht verletzt. Ein Drohnenangriff aus der Ukraine wird vermutet. Nach übereinstimmenden Informationen des örtlichen Innen- und des Katastrophenschutzministeriums ereigneten sich zwei der Explosionen wenige hundert Meter

Poroschenko will Frieden in Ukraine in nächsten fünf Jahren wiederherstellen

Politik 21:54 16.12.2018(aktualisiert 22:04 16.12.2018) Zum Kurzlink Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat laut Medien am Sonntag erklärt, dass es erforderlich sei, in den nächsten fünf Jahren Frieden im Land zu erzielen, die Wirtschaftskrise zu überwinden und ein Wachstum des Lebensniveaus zu sichern. „In den nächsten fünf Jahren sind drei wichtige Sachen zu tun: Frieden

Vier ukrainische Su-25 zur Grenze des Gebiets Donezk verlegt – Volksmilizsprecher

Politik 13:50 16.12.2018(aktualisiert 13:54 16.12.2018) Zum Kurzlink Die ukrainischen Sicherheitskräfte haben laut dem Leiter des Pressedienstes der Volksmiliz der selbsternannten Volksrepublik Donezk, Daniil Bessonow, vier Kampfjets vom Typ Su-25 in den Raum unweit der Grenze des gleichnamigen Gebiets verlegt. „Unser Aufklärungsdienst hat die Verlegung einer aus vier Flugzeugen bestehenden Gruppe vom Flugplatz Melitipol auf den

Volksrepublik Donezk meldet Vernichtung zweier ukrainischer Drohnen

Panorama 18:45 15.12.2018(aktualisiert 18:46 15.12.2018) Zum Kurzlink Die Volksmilizeinheiten der selbsternannten Volksrepublik Donezk haben laut Pressedienst der Volksmiliz zwei unbemannte Fluggeräte der ukrainischen Geheimdienstler und Militärs abgeschossen. Dies teilte der Leiter des Pressedienstes der Volksmiliz Daniil Bessonow am Samstag mit. „Heute sind von unseren Verteidigern zwei unbemannte Angriffsflugkörper vom Typ Quadrokopter vernichtet worden. Der eine —

Kiew plant Chemiewaffen-Provokation im Donbass – russischer OSZE-Botschafter

Politik 22:11 26.11.2018(aktualisiert 23:09 26.11.2018) Zum Kurzlink Die ukrainische Armee bereitet laut dem russischen Botschafter bei der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), Alexander Lukaschewitsch, eine Provokation mit chemischen Kampfstoffen im Donbass vor. „Es gibt Informationen über die Vorbereitung einer Provokation der ukrainischen Streitkräfte unter Einsatz von chemischen Waffen und unter Beteiligung von

Donezk wirft Kiew Einsatz von Kampfdrohnen vor

Panorama 21:40 02.10.2018(aktualisiert 21:44 02.10.2018) Zum Kurzlink Der Vertreter der selbsterklärten Volksrepublik Donezk bei der Minsker Kontaktgruppe, Alexej Nikonorow, hat bei den Gesprächen zur Regelung der Lage im Donbass Kiew vorgeworfen, Kampfdrohnen an der Berührungslinie eingesetzt zu haben. Bei Angriffen ukrainischer Drohnen sollen vier Zivilisten verletzt worden sein. „Trotz des Verbots von Flügen der Luftwaffe

Minenexplosion in Volksrepublik Donezk tötet Kinder

Panorama 19:49 30.09.2018(aktualisiert 19:53 30.09.2018) Zum Kurzlink Drei Kinder sind bei der Explosion einer Splittermine am Rande der Stadt Gorlowka in der selbsterklärten Volksrepublik Donezk umgekommen. Dies berichtete die Donezker Nachrichtenagentur unter Verweis auf den stellvertretenden Bürgermeister von Gorlowka, Iwan Prichodko, am Sonntag. Ein weiteres Kind soll dabei schwer verletzt worden sein, hieß es. Im