Gehe zu…
RSS Feed

23. Januar 2020

Wirtschaft

Ex-Berater packt aus: Das war die einzige Bitte Jelzins an Wladimir Putin

Politik 17:57 25.12.2019(aktualisiert 18:04 25.12.2019) Zum Kurzlink Der ehemalige Berater von Boris Jelzin hat in einem Interview verraten, worum der erste russische Präsident seinen Nachfolger Wladimir Putin bat. Das soll die einzige Bitte Jelzins an Putin gewesen sein. In einem Interview für den russischen Dienst von BBC sagte Jelzins ehemaliger Berater Walentin Jumaschew, dass die

Enttäuschender Liberalismus stärkt Populisten – Politologe über Ostmitteleuropa

Seit dem ersten Sieg der Partei „Recht und Gerechtigkeit“ (polnisch: Prawo i Sprawiedliwość – PiS) im Jahr 2005 habe sich der Nationalpopulismus in Ostmitteleuropa durchgesetzt. Der Politikwissenschaftler Dieter Segert sieht das als Protest gegen die Politik der zuvor in den ehemaligen staatssozialistischen Ländern regierenden Parteien. Die kamen aus dem sozialdemokratischen und dem liberalen Lager. Vor

US-Staatsverschuldung erreicht neues Rekordhoch – Sputnik Deutschland

Wirtschaft 17:35 02.11.2019(aktualisiert 17:46 02.11.2019) Zum Kurzlink Die Staatsverschuldung der USA hat im Laufe von zehn Monaten einen neuen Rekordwert erreicht und ist seit der Amtseinführung von Donald Trump auf etwa 16 Prozent gewachsen, berichtet die Zeitung Hill unter Verweis auf das US-Finanzministerium. „Die ausstehende Staatsverschuldung der US-Regierung hat zum ersten Mal in der Geschichte

Merkel stellt Forderungen an China

Politik 19:42 08.09.2019(aktualisiert 19:51 08.09.2019) Zum Kurzlink Bundeskanzlerin Angela Merkel ist derzeit auf einer Staatsvisite in China. Diese Reise gilt als eine der schwierigsten in der letzten Zeit – nicht zuletzt, weil das Land ein schwieriger Partner ist und zugleich selbst ein Problem etwa mit Hongkong hat, das vom Westen unterstützt wird. Bei ihrer Reise

Chinesische Industrie schrumpft vierten Monat in Folge

Der Handelsstreit scheint seine negative Wirkung auf die chinesische Wirtschaft allmählich entfaltet zu haben. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, schrumpft die chinesische Industrie den vierten Monat in Folge. Damit würden sich die Zeichen mehren, dass der Handelsstreit mit den USA und die weiter maue Nachfrage im Inland die chinesische Wirtschaft immer stärker belastet, so Reuters.

Deutsche Wirtschaft rutscht im Sommer in die Rezession – DIW-Ökonomen kommentieren

Die Aussichten für deutsche Unternehmen vertrüben sich zusehends. Experten sprechen davon, dass die deutsche Industrie im Sommer in die Rezession gerutscht ist. DIW-Konjunkturchef Claus Michelsen spricht von einer „Krise“. Wie das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) am Mittwoch voraussagte, wird die deutsche Wirtschaft im laufenden dritten Quartal in die Rezession rutschen. Das Bruttoinlandsprodukt dürfte um

Russlands Bonität steigt: Ratingagentur Fitch verbessert Russland-Ranking

Die globale Ratingagentur Fitch hat die Bonität Russlands vom Niveau BBB- auf BBB heraufgestuft. Als Grund für die verbesserte Kreditwürdigkeit wird die erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen Risiken durch US-Sanktionen hervorgehoben. Nach der deutschen Agentur Scope verbessert nun auch die globale Ratingagentur Fitch ihr Russland-Ranking zur Bonität des Landes. Durch die Heraufstufung vom Niveau BBB- auf BBB

„Keine Rezession in Sichtweite”: Trump-Berater über US-Wirtschaft

Wirtschaft 21:24 18.08.2019(aktualisiert 21:34 18.08.2019) Zum Kurzlink Die US-Regierung stellt sich den Sorgen vor einer schrumpfenden US-Wirtschaft entgegen. Es ist keine Rezession in Sichtweite, erklärte der Wirtschaftsberater von US-Präsident Donald Trump, Larry Kudlow, am Sonntag dem Sender Fox. „Die Verbraucher haben Arbeit. Ihre Löhne steigen. Sie geben Geld aus und sie sparen welches”, so Kudlow.

Immer schlechtere Aussichten: Deutsche Wirtschaft schrumpft – Zahlreiche Gründe genannt

Die Aussichten für die deutsche Wirtschaft trüben sich immer weiter, bereits jetzt gibt es signifikante Anzeichen, dass der deutschen Wirtschaft zunehmend die Puste ausgeht. Ökonomen haben nun verschiedene Faktoren für diese äußerst negative Entwicklungen genannt. Wie das Statistische Bundesamt anhand vorläufiger Daten am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte, haben internationale Handelskonflikte und die Abkühlung der Weltkonjunktur

Erstes arabisches Land: Saudi-Arabien wird Mitglied von Anti-Geldwäsche-Organisation

Politik 22:45 22.06.2019(aktualisiert 22:52 22.06.2019) Zum Kurzlink Saudi-Arabien ist als erstes arabisches Land dem international wichtigsten Gremium zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorfinanzierung, Land Financial Action Task Force (FATF), beigetreten. Ab 2015 gehörte Saudi-Arabien als beobachtendes Mitglied der FATF an. Nach einer umfassenden Prüfung wurde dem Königreich die volle Mitgliedschaft gewährt, meldet die DPA am

Ältere Posts››