Go to ...
RSS Feed

21. May 2019

Xi Jinping

Trumps riskanter Poker mit China: Schnelle Einigung unwahrscheinlich

Immer höhere Einsätze fordert der sich verschärfende Handelsstreit zwischen China und den USA. Trotz der angekündigten Gespräche zwischen Trump und Xi am Rande des G20-Gipfels in Japan scheinen die Widersacher nicht zu Zugeständnissen bereit. In seiner Unberechenbarkeit ist Trump dennoch ein Deal zuzutrauen, sagt USA-Experte Martin Thunert. Wenn die zwei größten Volkswirtschaften der Welt in

Xi Jinping legt Chinas Militärpläne offen

Politik 11:57 23.04.2019(aktualisiert 12:01 23.04.2019) Zum Kurzlink Chinas Staatschef Xi Jinping hat anlässlich des 70. Jahrestages der Marine der chinesischen Volksbefreiungsarmee seine militärische Strategie offengelegt. Wie Xi den Leitern ausländischer Delegationen versicherte, die zu den Feierlichkeiten in den Hafen von Qingdao gekommen sind, will Peking auch künftig an seiner neuen Sicherheitsstrategie festhalten, die eine defensive Militärpolitik

„Time“ nennt 100 einflussreichste Personen der Welt

Panorama 21:40 17.04.2019(aktualisiert 21:47 17.04.2019) Zum Kurzlink „Time“ hat das jährliche Ranking der einflussreichsten Menschen erstellt. Das Magazin hat die 100 führenden Personen in den Kategorien „Titanen“, „Neuerer“, „Kunstschaffende“, „Leader“ und „Idole“ vorgestellt. In diesem Jahr steht die Vize-Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, ganz oben auf der Liste der „Leader“. In diese Kategorie, die Politiker

USA im Tiefschlaf: Moskau und Peking umgarnen „wichtigstes Land auf dem Balkan“

Politik 21:24 19.01.2019(aktualisiert 22:02 19.01.2019) Zum Kurzlink Serbien ist laut dem US-Magazin „The National Interest“ (NI) eines der strategisch wichtigen Länder auf dem Balkan, doch Washington ignoriert es unverdienterweise schon seit über 20 Jahren. Dem NI-Beobachter Gordon Bardos zufolge nutzen Russland und China diese Situation aus, indem sie ihre Beziehungen zu Belgrad aktiv entwickeln. „Der

Russland zu Chinas besten Partner verkündet – Deutschland ebenfalls dabei

Moskau hat die höchste Punktzahl für die Zusammenarbeit mit Peking im Rahmen des Projekts „Belt and Road“ kassiert. Darauf folgen Singapur, Malaysia, Kasachstan und Deutschland. Der sogenannte „Compatibility Index“ soll den Entwicklungsstand der chinesischen Kooperationen mit den an dem Projekt teilnehmenden Ländern widerspiegeln. Die Universität Peking hat in Zusammenarbeit mit dem Taihe-Institut den aktualisierten „Compatibility Index“

Hacker lesen Kommunikation von EU-Diplomaten mit – Medien

Panorama 18:51 19.12.2018(aktualisiert 18:59 19.12.2018) Zum Kurzlink Hacker haben einem Bericht der Zeitung „New York Times“ zufolge vermutlich im Auftrag Chinas jahrelang das Kommunikationsnetz der EU-Diplomaten angezapft und Depeschen unter anderem zu US-Präsident Donald Trump und dem iranischen Atomprogramm heruntergeladen. Demnach hat die Sicherheitsfirma Area 1 die Attacke bemerkt und der Zeitung mehr als 1100

Xi erklärt: So wurde Chinas Wirtschaftswunder in nur 40 Jahren möglich

Politik 10:57 18.12.2018(aktualisiert 11:10 18.12.2018) Zum Kurzlink Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat am Dienstag in seiner Rede anlässlich des 40. Jahrestags der Einleitung der Reform- und Offenheitspolitik die Leistungen der Kommunistischen Partei und des gesamten Volkes seines multinationalen Landes gepriesen. „Die Errungenschaften der letzten 40 Jahre sind nicht vom Himmel gefallen und uns erst recht

Xi erklärt Korruption für endgültig besiegt

Politik 07:20 18.12.2018(aktualisiert 07:30 18.12.2018) Zum Kurzlink China hat es laut seinem Staatspräsidenten Xi Jinping mit Hilfe von Reformen und einer offenen Politik vermocht, einen entschiedenen Sieg über Korruptionserscheinungen zu erringen. „Im Prozess des Parteiaufbaus, dank einer harten Herangehensweise an die Einhaltung der Parteidisziplin und (…) dank der Unduldsamkeit gegen Erscheinungen der Zersetzung in der Partei

Erste Annäherung im Handelskrieg: China zum Kauf von US-Erzeugnissen bereit

Politik 13:05 02.12.2018(aktualisiert 13:10 02.12.2018) Zum Kurzlink China hat sich bereit erklärt, Agrarerzeugnisse und andere Waren aus den USA „in sehr bedeutenden Mengen“ zu kaufen. Das gab die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, nach einem Treffen zwischen dem chinesischen Staatschef Xi Jinping und dem US-Präsidenten Donald Trump am Rande des G-20-Gipfels in Buenos Aires

Weltmacht China: Kommt nach „Exportweltmeister“ und Handelskrieg die Abschottung?

1978 entschied die Kommunistische Partei (KP), Chinas politische Führung in Peking unter Vorsitz von Deng Xiopeng, das zuvor vom Weltwirtschaftssystem abgeschottete Land für westliche Investoren und Wirtschaftsansätze zu öffnen. Damals schuf China sogenannte „Sonderwirtschaftszonen“ – meist in den Küstengebieten wie im Falle von Shanghai –, wo besondere gesetzliche und wirtschaftspolitische Sonderrechte galten. Diese Strategie führte zum weltwirtschaftlichen

Older Posts››